Ausbildung
Schulmediation

Die Ausbildung zur / zum
"Mediator*in in Erziehung und Bildung"

Wenn du alles über die Schulmediation oder einen anderen Bereich von Erziehung und Bildung lernen möchtest, dann bist du hier genau richtig!

Unsere Ausbildung besteht aus einer Kombination von Selbstlernmodulen und Online-Präsenz-Einheiten. Sie ist nach den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation (BM) ausgerichtet. Unsere Ausbilderin Dr. Christa D. Schäfer ist Pädagogin, hat 20 Jahre Ausbildungserfahrung und ist vom BM lizensierte Mediationsausbilderin. Damit ist eine gute Theoriearbeit und eine gelingende Praxistiefe garantiert.

Wir bilden mehrmals im Jahr aus. Eine Besonderheit unserer Ausbildung besteht darin, dass wir ein Baukastensystem anbieten. Es passt, egal ob du keine, wenig oder viel Mediationsvorkenntnisse hast, oder ob du sogar schon im Schulkontext mediiert hast und lernen möchtest wie man Schülermediator*innen ausbildet und Klassenprogramme durchführt. Egal, ob du nur einen erste Überblick erhalten möchtest oder ob du alles von Grund auf lernen willst. Wir haben den passenden Kurs für dich und machen dich erfolgreich.

Abonniere gleich unseren Newsletter, dann verpasst du auf keinen Fall den nächsten Starttermin!

AC NEWSLETTER

Du willst nur mal reinschnuppern?

Du willst alles lernen?

Du hast schon gute Vorkenntnisse?

Mediation in Erziehung und Bildung
Hier gibt es den richtigen Kurs für dich
Geeignet für Lehrkräfte, Erzieher*innen, Schulsozialarbeiter*innen und andere Pädagog*innen.
 
In Kürze wird diese Warteseite durch das genaue Curriculum und den nächsten Anmeldestart ersetzt.
Also schau‘ bitte bald wieder bei uns vorbei …

FAQs

Wann startet der nächste Kurs?
Die Anmeldung für die nächsten Kurse wird im Mai 2021 sein.
Starten werden alle Kurse dann im Juni 2021.

Wie kann ich mich anmelden?
Sobald es einen Kursstart gibt, kannst du dich auf dieser Seite anmelden.

Gibt es eine Möglichkeit den Kurs vorher zu testen?
Ich biete regelmäßig Webinare an, da kannst du sehen, ob wir zusammenpassen. Wenn dir mein Vortragsstil gefällt, dann gefällt dir auch der Kurs.

Was ist in den Kursen enthalten?
Das kommt auf den Kurs an, den du wählst.
Wenn die Kurse zur Anmeldung bereit sind, dann kannst du sehen, welche Kurse angeboten werden, und du kannst dir den Passenden raussuchen.

Wie ist ein Kurs aufgebaut?
Jeder Kurs besteht aus verschiedenen Lernformaten.
Die Abwechselung von Lehrvideos, Workbooks und Virtuellen Klassenräumen macht unsere Kurse extrem erfolgreich.
Im Eingangcall lernen sich alle Teilnehmer*innen kennen. Die Lehrvideos können bei freier Zeiteinteilung angeschaut werden. Zusätzlich kannst du dir die Audiodateien von den Videos downloaden, sodass du sie auch unterwegs anhören kannst. Die Gespräche mit einem Übungspartner werden vorgeplant, und die Termine für die Virtual Classrooms sind bereits lange im Voraus festgelegt. Im Virtual Classroom können Fragen gestellt werden, gibt es Übungen, Reflexionseinheiten und Rollenspiele. Und im Abschlusscall werden wir natürlich gebührend gemeinsam feiern.

Welche Themen werden behandelt?
Es werden alle Themen behandelt, die auch in einer Präsenzausbildung zur Mediation in Erziehung und Bildung bearbeitet werden. Der Schwerpunkt unserer Ausbildung liegt auf der Mediation im Schulkontext, aber natürlich wird auch der Bereich Kita sowie der Bereich der freien Kinder- und Jugendhilfe angesprochen und bearbeitet.

Bekomme ich ein Zertifkat?
Ja natürlich. Die Ausbildung ist an die Standards des Bundesverbandes für Mediation (BM e.V.) angelehnt. Dr. Christa D. Schäfer ist vom BM lizensierte Mediationsausbilderin und wird im Zertifikat sowohl die absolvierter Stunden als auch die bearbeiteten Themen ausweisen.

Es freut mich, dass du auf meine Seite gefunden hast.
Wenn du mehr über mich und meine Angebote wissen möchtest,
dann schau doch auch auf folgenden Seiten vorbei:
www.christaschaefer.de
www.schulmediationskongress.de