Gratis WIR-Gefühl

In vielen Schulklassen ist Streit und Ärger an der Tagesordnung. Da gibt es ein Schubsen und Knuffen, da gibt es Mobbing und Ausgrenzung. Wenn doch die Schüler*innen nur mehr zusammen halten würden, wenn sie mehr Rücksicht aufeinander nehmen würden. Das wäre schön.

Mit unserer 3-Wochen Challenge für die Grundschule können Sie in Ihrer Klasse das WIR-Gefühl der Schüler*innen untereinander fördern. So können Sie wieder in Ruhe und mit Spaß in Ihrer Klasse unterrichten.

5 Übungen– 3 Wochen – 1 Ziel

Sie erhalten in drei Wochen fünf Mails mit jeweils einer Übung zur Durchführung in Ihrer Klasse. Es ist bemerkenswert, wie viel sich schon nach drei Wochen beim WIR-Gefühl getan hat. Und damit das auch so bleibt erhalten Sie am Ende der Challenge eine Sammlung mit weiteren Übungen, die Sie ganz variabel in Ihrer Klasse einsetzen können.

Die fünf Übungen sind so aufgebaut, dass sie vom ICH zum DU zum WIR führen. Selbstwahrnehmung, einen guten Kontakt zu jemand anderem aufbauen, und dann die Gemeinschaft als positives Element spüren – das ist der Erfolgsweg zum WIR-Gefühl. Jede Übung dauert zwischen 10 und 45 Minuten und kann problemlos und ohne große Vorbereitung im Klassenkontext durchgeführt werden.
Also, es kann losgehen!

Es gibt viele Schulen, die nach dem Konzept „Vom ICH zum DU zum WIR“ arbeiten und damit sehr erfolgreich sind. Dahinter liegende Stichworte sind beispielsweise das Kooperative Lernen und die
Demokratiepädagogik.

Sie sind in der Grundschule tätig? Als Lehrer*in, Erzieher*in oder Schulsozialarbeiter*in? Dann holen Sie sich unsere gratis 3-Wochen-Challenge. Seien Sie dabei. Die 3-Wochen-Challenge für die Oberstufe folgt in Kürze.